Donnerstag, 13. Juni 2013

RUMS


Ich habe mich endlich an unsern
usseligen Sessel gewagt. Er steht in unserem 
Schlafzimmer und hat schon einige
Jahre auf dem Buckel. Dementsprechend war 
der ursprünglich blaue Bezug mittlerweile ausgeblichen und 
 einfach nicht mehr schön.
 Aber so unheimlich praktisch, nachdem er
zunächst beim Stillen treue Dienste geleistet hat war er
in der letzten Zeit mein "Stummer Diener"  ;o)
Meine Klamotten haben sich dort sehr wohl gefühlt.

Also habe ich mich daran gemacht den Stuhl auseinanderzunehmen
 und glücklicherweise entdeckt das der Bezug 
 wie ein Kissen mit Hotelverschluß  genäht wurde. Daher habe ich einfach die
Maße genommen und mit meinem Lieblingsstoff betüdeln!
Zusätzlich habe ich die Holzteile noch 
mit einer antik Beize bearbeitet.
Ganz glücklich bin ich noch nicht, vielleicht muss ich nochmal mit der Beize drüber;o(


   Allerdings muss ich sagen die Beize sieht nicht so sch** aus wie sie auf
dem Bild wirkt!


Euch nun erstmal einen schönen Donnerstag 
und weil der Stuhl auf meiner Seite des Bettes steht ;o)
schicke ich den hierher!

Liebe Grüße Tinchen

Kommentare:

  1. sieht das toll aus! projekt gelungen! glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt ist er wieder mopsfidel und macht jeden Morgen gute Laune. Ich hab' auch noch so' n paar Kandidaten, die mal 'ne Frischzellenkur bräuchten.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  3. Also mir gefällt der Stuhl so richtig gut.

    AntwortenLöschen
  4. Der Sessel hat was! Finde ich sehr interessant, viel Freude damit wünscht dir Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Oh...das hab ich auch vor!Hab mich aber noch nicht getraut da ich Anfängerin bin, doch wenn ich dein Ergebnis sehe... wie neu. Wie lag denn der Stoff den du benutzt hast? Also für den Tip wäre ich echt dankbar hab angst das ich zu wenig bestelle.:-)

    VG Karo

    AntwortenLöschen

Hola, liebe Dank das du dir die Zeit nimmst, ich freue mich immer über Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...