Donnerstag, 29. August 2013

Laptoptasche

Heute ein schneller RUMS!


Passend zu meiner Tasche  wollte ich mir noch 
eine Täschchen für meinen Laptop gönnen.
Ähnlich wie bei der Handytasche habe ich auch hier
nachdem Freebook AllesPad von Farbenmix gearbeitet.
Peinlicher Weise fehlen hier und auch bei der HandyTasche immer
noch die Knöpfe ;o(

Mein Ziel ist diese Woche der Kaffeeröster
dort sollen ja ganz nette Knöpfe dabei sein.

Verziert habe ich die Tasche mit einem ApplePear Freebi
von Kunterbuntdesign.


Also einen wunderschönen Donnerstag
 hört ihr das Wochenende auch schon so laut rufen ????

Liebe Grüße Tinchen


Hier also noch die anderen Teile!

Dienstag, 27. August 2013

Bootcut Jeans

Also ehrlichgesagt stehe ich ja weniger
auf selbstgenähte Jeans. Ich finde die Waschung von gekauften 
meistens viel schöner 
... aber trotzdem wollte ich den Schnitt von Lillesol und Pelle
ausprobiere. Das Ebook war, wie immer bei Julia, gut beschrieben 
und auch gut nachzunähen. Allerdings warte ich bis zum nächsten nähen 
darauf, dass der RotzeMokel trocken ist und keine Windel mehr trägt.
Der Schnitt ist nicht ganz Windeltauglich, zumindestens bei meiner Kleinen.
Ähm ... ich glaube nächstes Mal würde ich liebe Cord oder dünnen Jeansstoff
nehmen. Ansonsten kann ich sagen hoffentlich ist der RotzeMokel bald trocken:o)
Die Hose lässt sich gut nähen (wenn man konzentriert ist näht man auch das Gummi
nicht an den Bund fest *** OHMMMMM**)
So also ich wünsche euch einen schönen Dienstag.Guckt mal hier
da gibt es noch ein paar creative Köpfe!

Liebe Grüße Tinchen


Donnerstag, 22. August 2013

Sitzkissen


Mein allerallerallererstes Nähprojekt war ein Sitzkissen für unseren TrippTrapp. Bei der Suche nach einem Schnittmuster bin ich bei Steffi von ruelliswelt gelandet.
Dieses Exemplar ist ein neuer Sitzbezug. Mein Erster, aus günstiger Wachstuchtischdecke, hat jetzt 
ein bisschen mehr als 11/2 Jahre gehalten und ich war und bin total glücklich. 
Steffi hat auch ein SM für ein Rückenkissen aber der RotzeMokel hat immer solange daran rumgezupft
das ich darauf diesesmal verzichtet habe!
Einen schönen Donnerstag (leider ohne Rums ;o)
wünscht euch Tinchen

Dienstag, 20. August 2013

Babyarlarm

... in meinem Umfeld!
Daher habe ich mich am Wochenende mal wieder, nach stressigen Wochen,
an die Nähmaschine gesetzt. Für eine Arbeitskollegin deren Tochter sie
jetzt zur Oma gemacht hat. Da ich ja schon einige 
Milchmonsterhosen für neue Erdenbürger fabriziert habe 
musste es diesmal etwas anderes sein. Also habe ich mich an den 
SchnabelinaSchnitt "Luisa" gesetzt und mich nach der Fertigstellung nen
Keks gefreut. Hier ein paar Eindrücke.




Euch einen schönen Dienstag noch ehr fleißige Mädels findet ihr hier!

Liebe Grüße Tinchen

Dienstag, 6. August 2013

Maritime SommerAntonia

So ab morgen beginnt auch bei uns der normale Wahnsinn!
So langsam freue ich mich auf den Alltag wieder bereue ich bestimmt nächste Woche schon ;o)
Die letzten Wochen war es hier nähtechnisch eher ruhig, 
meine Mama hat sich direkt am Start der Ferien das Schien- und Wadenbein
gebrochen. Zu allem Unglück war es dann auch noch der Schienbeinkopf ;o(
das bedeutete natürlich regelmäßige Krankenhaus besuche usw.
Aber so langsam kommt sie mit den Krücken zurecht und 
der Rollstuhl kann zumindestens für kleine Strecken an der Seite bleiben.


Aber wie gesagt ist es nur ruhig geworden und nicht komplett eingestellt worden ;o)
Ich habe für den RotzeMokel eine ärmelfreie Antonia genäht.Ich mag diesen gestreiften
SToff ja sehr  gerne (habe ihn ja auch für mich schon genutzt *KLICK*).


 Dazu trägt sie ne Bootcut Jeans von Lillesol & Pelle,
dazu sage ich demnächst mal was!

Liebe GRüße Tinchen

Hier geht es zu den anderen CreadienstagERN



Sonntag, 4. August 2013

Der Ball rollt wieder

... zumindestens bei uns.
Die Sportwerbewoche wurde trotz tropischer Temperaturen genossen.

Einen schönen Sonntag wünscht euch
Tinchen

Donnerstag, 1. August 2013

Hose äh Rock...

Vor einiger Zeit habe ich mir beim KlamottenSchweden
eine neue Jeans gekauft.
Die Waschung gefiel mir echt gut ABER nach weniger als drei 
Wochen hatte ich schon nen Loch am Knie 
(naja ich arbeite in einer Krippe ...)
aber nach und nach verabschiedete sich der Stoff auch an der Wade und und und!
Lange Rede kurzer Sinn, die Hose konnte ich nicht mehr anziehen ;o)
Ok, zu den Stoffen gelegt damit der RotzeMokel mal ne lässige Hose bekommt.
Aber dann habe ich auf der  Seite von Sanne
gesehen was man noch so aus alten Jeans machen kann....
Tadaaaaa ich kann meine Hose äh Rock noch weiter tragen!!!
 Jubel!
 Das Bild ist kurz vor nem tollen Mädelsarbend entstanden, an dem Abend 
waren die Coktails wieder sehr lecker ;o)

Es war ja noch etwas Hosenbein  (von der heilen Seite) über so 
das der RotzeMokel noch direkt zu ihrer Hose kam.
Einen schönen Donnerstag wünscht euch 
Tinchen!

Guckt mal bei Rums was es noch für schöne Dinge gibt und
auch bei Sanne gibt es noch eine tolle Idee für ein Hosenkleid!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...