Dienstag, 3. September 2013

Pirateneule

Oh ... als ich diesen Stoff gesehen
habe musste ich zugreifen.
Nee, ne Idee was ich daraus machen wollte
hatte ich noch nicht, aber als ich die 
Stickdatei von Die Elbererbsen gesehen hatte 
war es relativ schnell klar!


 Dann musste ich mich nur noch auf die
Suche nach nem Schnittmuster machen.
Hängen geblieben bin ich bei dem Mint Shirt 
aus der Ottobre 4/2012

Ich wollte ungern mit nem Raglanschnitt arbeiten
wenn ich so dicke Streifen habe.
Habt ihr Erfahrung wie das wirkt!????
Fänd ich sehr spannend.


Hier also nen kleines Fotoshooting mit dem
RotzeMokel und "Nein diese Mütze
war nicht meine Idee, dass RotzeKind hat drauf bestanden :o)


Da der kleine RotzeMokel nen ziemlichen Dickschädel hat habe ich 
hinten einen Verschluss gewählt.


 Mir gefällt die Datei wirklich gut, aber ich habe immer wieder Probleme 
mit dem Ausschneiden und dem danach folgenden Ausreißen des Stoffes.
(Hier gut zu sehen an dem weißen Stoff am Auge)
Hat jemand einen Tipp?


Also euch erstmal einen schönen CreativTag beziehungsweise 

Liebe Grüße
Tinchen

Bald ist hier Stoffmarkt ich freue mich schon!!!

Kommentare:

  1. Die Piraten-Eule ist ja mega-cool! Ein tolles Shirt, super schön geworden!
    Ich kenne die Datei ja nicht, aber ich schneide meistens die Teile nur grob zu und schneide das Überstehende erst weg, wenn die Stickmaschine es eine Runde festgetackert hat. Dann sollte es nicht zu klein sein, und nach dem Sticken der Satinraupe auch nicht mehr ausreißen.
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Wowereit, das sieht echt gaaaaaanz wundervoll aus. Vor allem die Applikation ist echt bezaubernd!
    Da hat sich die kleine Seeräuberin bestimmt riesig gefreut...
    Liebe Grüße,
    FräuleinMutti

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab leider keine Sticki, daher kann ich dir keine Tipps geben.
    Aber das Shirt ist voll cool.
    Die Eule ist echt stark!
    Ich will auch!!! ;-)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Dein Shirt ist einfach toll, und ich glaube du hast die richtige Entscheidung getroffen, dass du keinen Raglanschnitt genommen hast... so ist es wirklich traumhaft!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen

Hola, liebe Dank das du dir die Zeit nimmst, ich freue mich immer über Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...