Dienstag, 19. Mai 2015

Die zwei P´s (Babyzubehör Teil 2)


PirateneulenPucksack


Der April war ja mitunter schon recht sonnig!
So das wir uns auch recht häufig draußen aufgehalten
 haben! Ein treuer Begleiter war da der 
Pucksack den ich schon im Vorfeld genäht habe.


 ...

                                

Neben dem Klimperklein Knotenmützchen (eigentlich für 
ne Puppe genäht) gab es noch ne Schnullerkette!
(Natürlich nach der vorgegebenen Normlänge)



Liebe sonnige Grüße

Tinchen

Schnitt Pucksack: Farbenmix
Stickdatei Pucksack: Elberbsen
Sternenstoff: Buttinette

Dienstag, 12. Mai 2015

PuppenMamaSet



 Die Püppi vom RotzMokel ist uralt!
Die Neue steht fast unbeachtet im
Kinderzimmer während die Puppe meiner Schwägerin
vergöttert wird!
Die Kleidung ist nicht mehr vorhanden, also gab es zur 
Geburt von unserem ZornRöschen ein 
Puppenmamaset. Bestehend aus einem
Schlafsack,

 
 einem Jäckchen (ähnlich wie
die FeuerwehrJacke vom RotzeMokel)


Mit der süssen Stickdatei von EmiOliDesign


... und einer Puppenfeli und ner Klimperklein Knotenmütze
(die mittlerweile schon in ZornRöschens Besitz 
abgewandert ist!


 Ich wollte dem RotzeMokel den Start als große Schwester
etwas erleichtern indem sie das Mamasein immitieren
kann ... aber das war bisher noch nicht wichtig.
Die kleine Schwester ist voll und
ganz akzeptiert.


Einen schönen Creadienstag wünsche ich euch!

Tinchen

Schnitt Schlafsack: Hamburger Liebe
Schnitt Jacke: luni & druetken
Schnitt Tunika: Rosarosa
Schnitt Mütze: Grüne Freunde

Einen tollen Tipp um bestehende Schnittmuster zu
verkleinern oder passend zu machen habe ich hier gefunden!


Dienstag, 5. Mai 2015

Hier gibts kein Mädelskram!


 Wie hier schon mal berichtet hat
eine Freundin ordentlich ausgemistet
und hat mir unter anderem
diese zugeschnittende Jacke überlassen.


 Ich hatte mir das so schön überlegt. Aus der
Jacke sollte eine Fuchsjäckchen werden.


Tja, ... sollte! 
Nachdem die Jacke fertiggenäht war stellte sich
heraus das  meine Tochter so ganz anderer Meinung war.
Sie sah die (noch nackte) blaue Jacke
und war sich sicher, das da
ein Auto drauf muss!


Also kurzer Hand meinen Ordner mit Stickdateien
durchsucht und bei dieser Serie hängengeblieben.


 Ganz gezielt wählte das Tochterkind
den Feuerwehrmann und den
Einsatzwagen  aus.


Seit dem (Herbst 2014) wird diese Jacke
Tag ein Tag aus getragen. Wer braucht dann
denn noch ne Fuchsjacke ;o)


 Hier kann man schön die ausgestellte Form sehen!


Ich bin mittlerweile wirklich verliebt in
diese Jacke *freu*
 

Einen schönen CreaDienstag 
wünscht euch
Tinchen

Schnitt: Kronenpulli Bea
Stickdatei: EmiOli Feuerwehr
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...