Donnerstag, 18. Juni 2015

Geldbörse


 Passend zu meiner Wickeltasche habe ich 
schon vor einiger Zeit die Grete von
Machwerk genäht.


Die Grete ist zum Aufklappen das war mir diesmal
sehr wichtig! Bei meinem vorherigen
(selbstgenähten) Portmonee
war es recht nervig das man es komplett 
aufblättern musst.


Allerdings bin ich beim nähen der Grete fast verzweifelt.
Es begann mit dem hellblauen Reißverschluss
den ich eigentlich für Außen nutzen wollte. Den habe ich
fälschlicherweise zu kurz abgeschnitten uaaarghhhh.
Insgesammt musste ich einige Knoten im Kopf entwirren ...


... ganz geklappt hat es nicht.
Aber sie ist nun fertig und ich bin zufrieden!
Vor allem die Handlichkeit überzeugt voll und ganz.


Hier noch ein Blick auf meine Wickeltasche.


 Bei einer Freundin habe ich 
diese "Befestigungsmöglichkeit" für die
Wickeltasche gesehen und
direkt umgesetzt.


 Manche Ideen erleichtern einem (mir) den
Alltag sehr. Beim heutigen Stadtbummel
habe ich die Henkel der Stofftüten noch in die Karabiner 
eingespannt.


Wo ich gerade beim Kinderwagen bin,
ein unentbehrlichen Utensil ist das Eulenkissen von den
Elberbsen! Abgesehen davon das es nett aussieht, 
kann man die Ohrzipfel so schön um das
Kind "stopfen" !

Liebe Grüße 
Tinchen

Die Geldbörse ist meine und darum schicke ich den 
sie zu Muddi´s Rums


Kommentare:

  1. Deine Grete ist richtig toll geworden !
    Ich liebe meine auch sehr !
    Tolles Eulen-Set hast du !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Meine volle Anerkennung. Bisher habe ich mich immer gedrückt einen Geldbeutel für mich zu nähen. Nicht das ich nicht schon öfters kurz davor war ;) Deiner ist wirklich sehr schön geworden und in Kombi mit deiner Wickeltasche und dem schicken Kissen. . . einfach klasse. glg Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen

Hola, liebe Dank das du dir die Zeit nimmst, ich freue mich immer über Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...